FIFA-Innovationsprogramm

Was es ist

Einführung ins FIFA-Innovationsprogramm

Die neue lösungsorientierte Innovationsplattform der FIFA. Über das FIFA-Innovationsprogramm fördert die FIFA die Entwicklung innovativer Produkte, die bereits auf dem Markt sind, im Fussball aber noch nicht eingesetzt werden können oder dürfen.

Dabei kann es sich um völlig neue Produkte von Start-ups oder neue Variationen bestehender Produkte handeln, die so innovativ sind, dass sie weder geltenden Standards noch gängigen Normen entsprechen. Für das Programm kommen nur Produkte in Frage, die spezifische Lösungen für eine der im FIFA-Innovationsprogramm festgelegten Herausforderungen bieten. Für das für jedes Projekt auf zwei Jahre ausgelegte Programm gilt ein transparentes und einheitliches Verfahren. Die einzelnen Produkte müssen dabei nicht nur einen von der FIFA definierten konkreten Bedarf befriedigen, sondern im Gegensatz zu vielen anderen Innovationsplattformen binnen einer bestimmten Frist auch ein klares Ziel erreichen, so wie es in einem Aktionsplan vereinbart wurde.


Mehr

Antragsverfahren und beispielhafter Innovationsprozess

Mitglied des FIFA-Innovationsprogramms. Mit dem FIFA-Innovationsprogramm verfügt die FIFA über ein strukturiertes Vehikel, um Unternehmen einzubeziehen, deren Produkte womöglich dringende Probleme im Fussball lösen können, derzeit aus verschiedenen...

Mitgliedschaft beim FIFA-Innovationsprogramm

Das FIFA-Innovationsprogramm soll Produkten eine Plattform bieten, die Potenzial für einen Einsatz im Fussball oder zur Steigerung des Fussballerlebnisses haben, aber die Voraussetzungen für eine Zulassung noch nicht erfüllen. Zur Kennzeichnung solcher...

Dalian pro Football Club und FIFA schaffen einzigartiges Innovationszentrum für Fussballtechnologie in Dalian

Der Fussballverein Dalian Pro, der in der höchsten chinesischen Liga spielt, arbeitet fortan mit der FIFA zusammen und wird dazu in seiner topmodernen Akademie in Dalian gemeinsam mit dem Weltfussballverband ein Innovationszentrum für...