Alex Morgan: Willkommen im Klub der 100er

  • Alex Morgan erzielte ihr 100. Länderspieltor

  • Sieben U.S.-Spielerinnen gelang dieses Kunststück

  • Der Weltmeister startet am 11. Juni gegen Thailand in die Mission Titelverteidigung

Der U.S.-amerikanische Stürmerin Alex Morgan erzielte am Donnerstag ihr 100. Länderspiel, als sich der amtierende Weltmeister in der Vorbereitung auf Frankreich 2019 in Colorado einen 5:3-Sieg gegen Australien feierte.

Die Stars and Stripes mussten zu Beginn der zweiten Halbzeit einen 2:1-Rückstand hinterherlaufen, nachdem Morgan ihr Team in der 14. Minute in Führung gebracht hatte und diese durch Lisa De Vanna und Caitlin Foord aufgehoben wurde.

Morgan kann auf 159 Auftritte im Dress der USA zurückblicken und erreichte die magische Zahl von 100 Länderspielen rund neun Jahre nach ihrem Debüt in der Frauen-Nationalmannschaft ihres Heimatlandes.

Sie ist die siebte Stars and Stripes-Spielerin, der dieses Kunststück gelungen ist. Abgeführt wird die Liste von Abby Wambach (184 Tore) und Mia Hamm (158).

Die USA werden am 11. Juni in Reims gegen Thailand ihre Mission Titelverteidigung bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft™ eröffnen. In der Vorrunde folgen Spiele gegen Chile und Schweden.