Modric: "Kroatien kann stolz sein"

  • Luka Modric gewann den Goldenen Ball von adidas

  • Der beste Spieler der WM 2018 in Russland verpasste den Gewinn der Siegermedaille

  • Modric: "Wir waren ganz nah dran am Gewinn der Trophäe"

Von Vjekoslav Paun, Teamreporter Kroatien

Die kroatischen Spieler und ihr Trainer werden als Nationalhelden von der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ zurückkehren. Luka Modric bringt sogar eine greifbare Auszeichnung für seine herausragenden Leistungen mit, denn er wurde als bester Spieler des Turniers mit dem Goldenen Ball von adidas ausgezeichnet.

"Darauf bin ich sehr stolz", sagte er. "Aber ich will auch all meinen Teamkameraden danken, denn ohne ihre Hilfe hätte ich diese Auszeichnung ganz sicher nicht bekommen."

"Wir waren ganz nah dran am Gewinn der Trophäe", so der Mannschaftskapitän Kroatiens weiter. "Daran werden wir natürlich noch lange zurückdenken. Aber wir können auf jeden Fall sehr stolz sein."

"Die Unterstützung der Fans nach dem Schlusspfiff Spiel war eine großartige Aufmunterung. Wir haben hier etwas Großes erreicht, das wissen wir. Doch wenn man so nah dran war, dann ist das nicht leicht zu verkraften."