FIFA-Stellungnahme

11. Feb. 2021

Die FIFA bestätigt, dass der Spieler Thomas Müller des FC Bayern München beim standardmässigen PCR-Test positiv auf COVID-19 getestet wurde.

In Übereinstimmung mit den medizinischen Verfahren, die bei der FIFA Klub-Weltmeisterschaft 2020 gelten, wurde der Spieler isoliert und ist für das heutige Endspiel zwischen dem FC Bayern München und Tigres UANL nicht spielberechtigt.

Die Gesundheit und Sicherheit aller an der FIFA Klub-Weltmeisterschaft beteiligten Personen haben für die FIFA und das lokale Organisationskomitee (LOC) weiterhin oberste Priorität. In Absprache mit dem gastgebenden Land Katar setzen die FIFA und das LOC ein umfassendes Konzept um und stützen sich dabei auf ein risikobasiertes Verfahren der Weltgesundheitsorganisation.