Ahmad bin Ali-Stadion

3. Juni 2021

Aufgrund der Wüstenrandlage von Al Rayyan zählt Naturschutz hier seit langem zu den Prioritäten, und die Arena harmoniert perfekt mit der Lebensart einer der traditionellsten Städte Katars. Alle Bereiche des Stadionbezirks wurden mit Blick auf Nachhaltigkeit angelegt. Der Oberste Rat für Organisation und Nachhaltigkeit (Supreme Committee for Delivery & Legacy, SC) plant, im Anschluss an die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™ fast die Hälfte der 40.000 modularen Sitze des Stadions auszubauen und für Fussballförderprojekte im Ausland zu spenden.

Auch die nach dem Turnier kleinere Arena wird in Al Rayyan einen Ehrenplatz einnehmen und besonders bei den Fans des beliebten Fussballteams Al Rayyan Sports Club hoch im Kurs stehen. Das Ahmad-bin-Ali-Stadion wurde auf dem Gelände des ehemaligen Vereinsstadions errichtet. In die spektakuläre, wellenförmige Fassade wurden Symbole der katarischen Kultur eingebettet, die umgebenden Einrichtungen und Bauten in Form von Sanddünen spiegeln die angrenzende Natur wider.

Eckdaten

  • Offizieller Name: Ahmad Bin Ali Stadium

  • Eröffnung: 18. Dezember 2020

  • Kapazität: 40.000 Zuschauer