Esperance sichert sich Platz fünf mit Torfestival

  • Im Spiel um Platz fünf setzt sich Esperance Sportive de Tunis mit 6:2 gegen Al Sadd Sports Club durch

  • Hamdou Elhouni, dem drei Treffer gelangen, jubelte bereits nach sechs Minuten zum ersten Mal

  • Durch einen Doppelpack von Anice Badri (13., 25., Elfmeter) zog Tunis schnell auf 3:0 davon

  • Al Sadds Abdelkarim Hassan sah für das Handspiel zu Badris Elfmeter die Rote Karte

  • Baghdad Bounedjah verkürzte per Strafstoß, doch Elhouni markierte noch vor der Pause seinen zweiten Treffer

  • Al Sadd erhielt kurz nach Wiederanpfiff einen weiteren Strafstoß, den dieses Mal Hassan Al Haydos verwandelte

  • Die Katarer drängten noch einmal auf den Anschluss, mussten aber zwei weitere Gegentreffer durch Elhouni und Sameh Derbali hinnehmen

  • Damit wurde der Rekord aus 2008 für das Spiel mit den meisten Toren bei der FIFA Klub-WM eingestellt (Gamba Osaka - Manchester United 3:5)

Alibaba Cloud Match Award Sieger: Hamdou Elhouni (Esperance Tunis)