Bruno Henrique führt Flamengo ins Finale

  • Flamengo zieht nach Rückstand mit 3:1 gegen Al Hilal ins Endspiel ein

  • Die Anfangsphase gehörte Al Hilal, das durch Salem Aldawsari das erste Tor der Partie feierte

  • Zur Pause führte der Außenseiter aus Saudiarabien

  • Die Brasilianer drehten nach dem Seitenwechsel auf und schlugen durch G Arrascaeta zurück

  • Henqirue, der schon das 1:1 vorbereitet hatte, brachte Flamengo in Führung und bereitete dann das entscheidende Eigentor von Ali Albulayhi vor

  • Al Hilals Andre Carrillo wurde kurz vor dem Ende noch des Feldes verwiesen

  • Im Endspiel am Samstag geht es für Flamengo gegen Liverpool oder Monterrey

Alibaba Cloud Match Award Sieger: Bruno Henrique