Douglas: Ein Finale zwischen Kasachstan und Brasilien ist mein größter Traum

26. Sept. 2021
  • Douglas Junior gehört zu den herausragenden Spielern bei Litauen 2021

  • Er spricht über das Viertelfinale gegen die IR Iran und Kasachstans Titelhoffnungen

  • Der Verteidiger äußert sich auch über die besten Futsal-Spieler

'Iron Man' war die Hauptfigur in einem Science-Fiction-Actionfilm aus dem Jahr 2019. 'Avengers: Endgame' brach zahlreiche Kinorekorde und löste Titanic als erfolgreichsten Film weltweit nach Einspielergebnis ab.

Auch 2021 gibt es eine Story, in der ein 'Iron Man' den blauen Planeten aufmischt. Dieses Mal heißt der Junior jedoch nicht Robert Downey, sondern Douglas; der Schauplatz sind nicht die Pinewood Atlanta Studios, sondern die Futsal-Spielstätten in Litauen und der Preis ist nicht das Einspielergebnis, sondern die Trophäe der FIFA Futsal-Weltmeisterschaft™.

Douglas Junior, einer der herausragenden Spieler des Turniers, sprach mit FIFA.com über das bevorstehende Viertelfinale zwischen Kasachstan und der IR Iran, ein mögliches Endspiel gegen sein Geburtsland, die Anwärter auf den Goldenen Ball von adidas und die Aussage seines Teamkapitäns Leo Higuita, Douglas sei der beste Spieler der Welt.

Sie müssen eigentlich sehr zufrieden sein, oder? Ja, wir sind sehr zufrieden. In der K.o.-Phase ist jedes Spiel sehr, sehr schwierig. Wir haben gesehen, wie Japan es Brasilien sehr schwer gemacht hat und wir haben gesehen, wie Vietnam es Russland sehr schwer gemacht hat. Wir haben zwei Mal gegen Thailand gespielt und beide Male gewonnen, aber bei einer Weltmeisterschaft ist es anders. Unser Ziel war einfach nur der Sieg. Dass wir dann am Ende 7:0 gewonnen haben, war für uns selbst überraschend. In Kolumbien haben wir das Achtelfinale erreicht. Unser Ziel vor dem Turnier war, dieses Abschneiden zu übertreffen. Dieses Ziel haben wir jetzt schon erreicht. Jetzt setzen wir uns ein neues Ziel.

Was halten Sie von dem Team der IR Iran? Die Iraner haben schon seit langem bewiesen, dass sie zu den besten Teams der Welt gehören. Sie sind eine wirklich starke Mannschaft und haben hervorragende Spieler. Außerdem spielen sie schon sehr lange zusammen. Wir haben schon einige Male gegen Iran gespielt, aber leider noch nie gewinnen können. Wir wissen, dass es ein sehr schweres Spiel wird.

Kann Kasachstan die Futsal-WM Litauen 2021™ gewinnen? Das ist der große Traum. Es wäre eine der größten Sensationen der Futsal-Geschichte. Aber wir haben einige hervorragende Ergebnisse erreicht. Bei der Futsal-Euro sind wir bis ins Halbfinale gekommen. Wir wissen, was wir können. Es wäre eine große Überraschung für die gesamte Futsalwelt, aber für uns wäre es keine so große Überraschung. Wir würden es gerne für die Menschen in Kasachstan schaffen, denn sie sind unglaublich.

Erzählen Sie uns etwas über die Futsal-Leidenschaft der Fans... Sie haben sie ja bestimmt gehört, oder? (lacht) Futsal hat sich in Kasachstan unheimlich entwickelt. Wenn Kairat zu Hause spielt, ist die Halle immer ausverkauft. 13.000 bis 15.000 Fans. Die Menschen in Kasachstan sind vielleicht noch leidenschaftlicher für Futsal als für Fussball. Die kasachischen Fans hier sind einfach fantastisch. Wir hören sie schreien und singen, und das motiviert uns sehr. Der Lärm, den sie machen, ist etwas ganz Besonderes!

Wen halten Sie für die Favoriten auf den Goldenen Ball? Pito. Er ist einfach komplett. Er kann dribbeln, decken, Tore schießen. Er hat ein unglaubliches Niveau. Aber er liegt nur knapp vorn. Higuita spielt bisher eine fantastische WM, er ist fehlerlos. Und dann wäre da auch noch Ferrão. Er hat schon sieben Tore erzielt. Ich denke, diese drei sind die Topfavoriten.

Ferrao glänzt weiterhin, aber für mich ist Douglas der beste Spieler der Welt. Er ist der beste Verteidiger und der kompletteste Spieler der Welt, ohne Zweifel. Er hat einfach alles.

Leo Higuita

Higuita hat uns gesagt, dass er Sie für den besten Spieler der Welt hält… Higuita hat mich enorm vorangebracht. Wir haben sehr viel zusammen durchgemacht, Gutes und Schlechtes. Higuita ist für mich wie ein Bruder, den ich für den Rest meines Lebens kennen werde. Ich bin ihm sehr dankbar für sein Lob und bin sehr zufrieden mit meinem Spiel, aber ich ziehe es vor, diese Debatten den Medien zu überlassen. Ich denke, dass der beste Spieler der Welt zwischen Ferrão, der die Auszeichnung in den letzten beiden Jahren gewonnen hat, Pito und Higuita zu finden ist. Mich selbst sehe ich nicht da ganz oben. Im Moment halte ich persönlich Pito für den besten Spieler der Welt. Ich halte mich für einen einfachen Spieler, der alles für die Mannschaft gibt.

Wie kann man Ferrão decken? Ich habe schon ein paar Mal gegen ihn gespielt. Ich hatte ein paar Mal das bessere Ende für mich, wir haben am Ende gewonnen, aber das letzte Spiel im Halbfinale der Champions League haben wir verloren. Er ist körperlich enorm stark. Aber ich liebe es, gegen Pivot-Spieler wie Ferrão anzutreten. Ich hänge mich rein, er hängt sich rein, und ich denke, gegen solche Spieler auf diesem Niveau zu spielen, bringt das Beste in mir hervor.

Was sagen Sie zu Higuita? Er ist sensationell, er ist absolut professionell, er ist in jeder Hinsicht ein Vorbild. Wir spielen jetzt seit acht Jahren zusammen. Sie werden niemanden finden, der härter trainiert. Seine Einstellung ist: 'Man erobert nichts, ohne hart zu arbeiten'. Für mich ist er ohne jeden Zweifel der beste Torhüter der Geschichte.

Was halten Sie von Ihrem Spitznamen? (lacht) Higuita fing damit an, mich 'Iron Man' zu nennen. Und das hat sich durchgesetzt. Alle meine Freunde in Brasilien und auf der ganzen Welt nannten mich schon bald so. Ich finde das lustig, ich mag das. Wenn ich nach Hause komme, heißt es 'Iron Man' dies, 'Iron Man' das.

Wen würden die Einwohner von Guamare unterstützen, wenn Kasachstan gegen Brasilien spielt? Ich sage das ohne jeden Zweifel: Meine Stadt, Guamare, würde Kasachstan unterstützen. Daran habe ich keinen Zweifel (lacht). Jeder schickt mir Nachrichten: Es wird ein Finale zwischen Kasachstan und Brasilien geben. Alle sagen das. Guamare würde für einen Tag kasachisch werden, wenn das tatsächlich passiert!

Denken Sie speziell daran, dass Sie im Finale möglicherweise gegen Brasilien spielen? Das ist mein größter Traum. In einem WM-Finale gegen die brasilianische Nationalmannschaft zu spielen... wow, das wäre der größte Moment meiner Karriere. Das ist der Traum aller Kasachen. Jeder weiß, welche Bedeutung Brasilien für diesen Sport hat. Für mich sogar noch mehr. Natürlich konzentriere ich mich voll und ganz auf unser Viertelfinale, aber ich kann nicht verhehlen, dass ich von einem Finale zwischen Kasachstan und Brasilien träume.