FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Australien & Neuseeland 2023™
20. Juli - 20. August

FIFA Frauen-Weltmeisterschaft Australien & Neuseeland 2023™

9 Austragungsstädte bereiten sich auf das Turnier vor.

Bei der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2023™ treffen die Besten des Frauenfussballs im Süden aufeinander, und es wird ein spannendes Turnier, bei dem die Mannschaften um den Einzug ins Finale in Sydney kämpfen.

Die Austragungsstädte und Stadien der FIFA Frauen-Weltmeisterschaft 2023 sind: 

  • Adelaide / Tarntanya - Hindmarsh Stadium

  • Auckland / Tāmaki Makaurau - Eden Park

  • Brisbane / Meaanjin - Brisbane-Stadion 

  • Dunedin / Ōtepoti - Dunedin-Stadion 

  • Hamilton / Kirikiriroa - Waikato-Stadion 

  • Melbourne / Naarm  - Melbourne-Stadion mit rechteckigem Grundriss 

  • Perth / Boorloo - Rechteckiges Stadion von Perth 

  • Sydney / Gadigal - Stadion Australien und Fußballstadion Sydney 

  • Wellington / Te Whanganui-a-Tara - Wellington-Stadion

FIFA Frauen-WM

Die FIFA Frauen-Weltmeisterschaft™ findet alle vier Jahre statt. 32 Nationen treten auf dieser größten internationalen Bühne an. Die Teams qualifizieren sich über kontinentale Wettbewerbe für die Endrunde. Bislang gab es vier Champions, nämlich die USA, Deutschland, Japan und Norwegen. Titelverteidiger sind die USA, die 2019 in Frankreich triumphierten.

Alle Nachrichten zu Australien/Neuseeland 2023