Große Namen und starke Worte

10. Juli 2021

"[Dies ist] eine großartige italienische Mannschaft, aber es ist erst der Anfang, die Azzurri können eine Ära wie Spanien und Frankreich einleiten. Wir waren England überlegen. Mancini hat einen fantastischen Job gemacht." Dino Zoff

"Es war ein Glücksspiel, aber wenn wir früher im Spiel gezockt hätten, hätten wir das Spiel vielleicht in der Verlängerung verloren. Ich habe mich für die Jungs entschieden, die die Schüsse ausführen. Wir waren gut vorbereitet und haben ja auch gut angefangen. Aber leider konnten es die Jungs heute Abend nicht ins Ziel bringen." Gareth Southgate

"War er jemals zu Hause? Ich weiß es nicht, habt ihr ihn jemals gewonnen?" Kasper Schmeichel antwortet auf die Frage, was es bedeuten würde, "Football coming home" zu stoppen.

"Vor 55 Jahren habe ich Bobby Moore den WM-Pokal überreicht. Dabei habe ich gesehen, was es den Spielern, Funktionären und Betreuern bedeutete, ein internationales Fussball-Turnier zu gewinnen."  Ihre Königliche Hoheit Queen Elizabeth

"Es ist unbeschreiblich. Spinazzola hat uns vor dem Spiel ein Video geschickt. Wir wollten es unbedingt für ihn gewinnen. Spanien ist wirklich stark, aber dieses Italien hat ein großes Herz, und wir wollten diesen Sieg unbedingt ihm widmen." Gianluigi Donnarumma

"Fred und Nene kennen Neymar sehr gut, sie haben mit ihm geplaudert. Lucca bat darum, ein Foto mit ihm zu machen, schnappte sich sein Handy und machte eins. Ich stand hinter ihm und sagte: 'Neymar, lass uns auch ein Foto machen?' Er sagte: 'Natürlich, klar', und schaute mich an. Dann sagte ich: 'Von deinem Handy, damit du es deinen Freunden zeigen kannst!' Er lachte, schnappte sich sein Telefon und machte ein Foto. Es war wirklich lustig." Yago über die Begegnung mit Neymar während des Trainings der Brasilianer im Trainingszentrum von Fluminense "Ich bin ein Brasilianer mit viel Stolz und viel Liebe. Mein Traum war es immer, in der brasilianischen Nationalmannschaft zu sein und die Fans singen zu hören. Ich habe Brasilien nie angegriffen und werde es auch nie tun, wenn sie um etwas wetteifern, sei es im Sport, bei einem Modelwettbewerb oder den Oscars. Wenn es um Brasilien geht, bin ich bei Brasilien." Neymar "Ich glaube, wir sind uns immer noch nicht bewusst, was wir getan haben. Das ist ein Spiel, das in die Geschichte eingehen wird." Lionel Messi

"Er war der Spieler des Turniers, bis sie rausgeflogen sind. Die Pässe, die für Karim Benzema und Kylian Mbappe gespielt wurden, waren unglaublich." Wayne Rooney über Paul Pogba "Seltsamerweise habe ich noch nie ein Buch über Fussball gelesen. Ich verwende viel Zeit darauf, den Sport zu praktizieren und auch seine Methoden und alles, was das Spiel beeinflusst, zu verstehen, also suche ich in meiner Freizeit nach anderen Arten von Wissen." Danilo, ein begeisterter Leser, der seine Freizeit während der Copa América mit der Lektüre von Büchern über Mathematik, die Börse, Philosophie und die geistige Entwicklung von Kindern verbracht hat