Countdown: Nur noch 91 Tage

Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™ wirft immer größere Schatten voraus – noch 91 Tage! Bis zum Beginn der WM nehmen wir täglich eine Zahl aus der Geschichte des Turniers genauer unter die Lupe.

91 – Das ist der Prozentsatz der Torschüsse, die der costa-ricanische Torhüter Keylor Navas während der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Brasilien 2014™ gehalten hat (21 von 23 Schüssen).

Obwohl das Team in der schwierigen Gruppe D gegen drei ehemalige Weltmeister antreten musste (Uruguay, Italien und England), gelang es in der Gruppenphase nur Edinson Cavani (per Elfmeter), den aktuellen Torhüter von Real Madrid zu schlagen. Mit seinen fantastischen Auftritten leistete er einen wichtigen Beitrag zum Einzug Costa Ricas ins Viertelfinale und dazu, dass die Ticos am Ende das Team mit den wenigsten Gegentreffern des Turniers waren (zwei). Insgesamt hielt er seinen Kasten in drei der insgesamt fünf Spiele seines Teams sauber (davon 336 Minuten in Folge) und avancierte im Elfmeterschießen des Achtelfinales gegen Griechenland als Elfmeterkiller zum Helden.

Auch in der Qualifikation für Russland 2018 war Navas die unumstrittene Nummer eins bei Costa Rica. Er bestritt elf Spiele, hielt den Kasten fünfmal sauber und die Mittelamerikaner verloren mit ihm im Tor nur eine einzige Partie.