Pelé: "Das Einzige, was ich in 80 Jahren nicht gemacht habe, ist auf dem Mond zu spielen"

23. Okt. 2020
  • Pelé feiert heute seinen 80. Geburtstag

  • FIFA führte zu diesem Anlass ein Interview mit "O Rei"

  • Pelé drückte emotional seine Leidenschaft für den Fussball aus

"Das Einzige, was Pelé in 80 Jahren nicht gemacht hat, ist auf dem Mond zu spielen", sagte Pelé mit Tränen in den Augen an seinem runden Geburtstag gegenüber FIFA. "Wenn auf dem Mond Fussball gespielt wird, werde ich auch dort ein bisschen kicken."

In diesem Interview spricht "O Rei" (der König) über all seine Leistungen mit Brasilien, Santos und New York Cosmos, erzählt eine amüsante Kindheitsgeschichte und drückt seine Dankbarkeit für den Fussball aus.

"Ich weine vor Freude", versichert er seiner Frau Marcia, als sie ihm ein Taschentuch reicht. "Kann ich nicht vor Freude ein bisschen weinen?"

Sie können das vollständige Video oben ansehen.