Matchwinner Malcom sichert Brasilien Gold

7. Aug. 2021
  • Brasilien besiegt Spanien und gewinnt olympisches Gold

  • Malcoms Treffer in der Verlängerung entschied das überaus spannende Finale

  • Die Seleção ist nun die fünfte Nation, die zwei Mal in Folge ganz oben auf dem Treppchen landete

Brasilien ist erneut Olympiasieger, nachdem Malcom in Yokohama im Finale gegen Spanien den 2:1-Sieg mit seinem Treffer in der Verlängerung sicherte. Der Titelverteidiger hat sich den Sieg redlich verdient, denn er dominierte in einer spannenden Begegnung, in der Matheus Cunha und Mikel Oyarzabal die weiteren Tore erzielten, über weite Strecken

Das Spiel

Brasilien - Spanien 2:1 (n.V.)   Internationales Stadium, Yokohama Das Spiel zwischen den beiden besten Mannschaften des Turniers wurde den Erwartungen gerecht, wobei Brasilien vom Anpfiff weg die lebhaftere und zielstrebigere Mannschaft war. Richarlison, der Torschützenkönig des Turniers, vergab die große Chance, den Südamerikanern die Führung zu schenken, als er seinen Anlauf bei einem Strafstoß stark verzögerte und den Ball dann über das Tor schoss. Die Brasilianer ließen sich davon jedoch nicht beirren und machten weiter Druck. Kurz vor der Pause wurden sie belohnt, als Matheus Cunha nach einer Unachtsamkeit in der spanischen Abwehr den Ball an Unai Simon vorbei ins Tor schieben konnte.

Das Spiel um Gold in Bildern

FIFA COVERAGE - Brazil v Spain: Gold Medal Match Men's Football - Olympics: Day 15

YOKOHAMA, JAPAN - AUGUST 07: Players of Team Spain stand for the national anthem prior to the Men's Gold Medal Match between Brazil and Spain on day fifteen of the Tokyo 2020 Olympic Games at International Stadium Yokohama on August 07, 2021 in Yokohama, Kanagawa, Japan. (Photo by Alex Grimm - FIFA/FIFA via Getty Images)

FIFA COVERAGE - Brazil v Spain: Gold Medal Match Men's Football - Olympics: Day 15

YOKOHAMA, JAPAN - AUGUST 07: Players of Team Brazil stand for the national anthem prior to the Men's Gold Medal Match between Brazil and Spain on day fifteen of the Tokyo 2020 Olympic Games at International Stadium Yokohama on August 07, 2021 in Yokohama, Kanagawa, Japan. (Photo by Alex Grimm - FIFA/FIFA via Getty Images)

Im zweiten Durchgang drehte Spanien dann auf und nachdem Simon einen herrlichen Schuss von Richarlison an die Unterkante der Latte abgewehrt hatte, gelang der Roja im Gegenzug der Ausgleichstreffer. Carlos Soler leistete die Vorarbeit mit einer zentimetergenauen Flanke von der rechten Seite, die Oyarzabal mit einem wuchtigen Linksschuss in die Maschen beförderte. Die Brasilianer waren verunsichert und Spanien hätte in der Schlussphase der regulären Spielzeit den Sieg erringen können, als die beiden Gils - erst Oscar, dann Bryan - die brasilianische Latte trafen. Doch die Mannschaft von André Jardine fand in der Verlängerung zu ihrer Spielfreude zurück und erzielte zwölf Minuten vor dem Ende den Siegtreffer, als Malcom einen herrlichen Pass von Antony erlief und den Ball an Simon vorbeischob.

Der Moment

Ein spielentscheidendes Tor ist in jedem Fall eine nähere Betrachtung wert. Aber ein Tor in einem Spiel um die Goldmedaille in der Verlängerung zu erzielen, am gleichen Ort, an dem das eigene Land letztmals den Weltmeistertitel gewann, das ist der Stoff, aus dem Fussballmärchen gemacht sind. Und genau dieses Märchen schrieb Malcom nun für sich selbst, als er die Energie fand, an Jesus Vallejo vorbei zu ziehen und mit seinem Tor die spanischen Herzen zu brechen.

Der Spieler

In der brasilianischen U-23-Auswahl ist Matheus Cunha eine wahre Torfabrik. Nach einer Verletzung, die er sich nach dem Siegtreffer im Viertelfinale gegen Ägypten zugezogen hatte, verpasste er das Halbfinale und war für das heutige Endspiel noch fraglich. Doch alle Zweifel an seiner Fitness wurden zerstreut, als er sich durchsetzte und den Führungstreffer erzielte. Es war sein 21. Tor in 24 Spielen für die Seleção.

YOKOHAMA, JAPAN - AUGUST 07: Matheus Cunha #9 of Team Brazil celebrates after scoring their side's first goal during the Men's Gold Medal Match between Brazil and Spain on day fifteen of the Tokyo 2020 Olympic Games at International Stadium Yokohama on August 07, 2021 in Yokohama, Kanagawa, Japan. (Photo by Alex Grimm - FIFA/FIFA via Getty Images)

Statistik

Als Goldmedaillengewinner von Rio 2016 und Tokio 2020 ist Brasilien erst das fünfte Team, das bei zwei Olympischen Fussballturnieren der Männer in Folge ganz oben auf dem Treppchen stand. Die anderen sind Großbritannien (1908, 1912), Uruguay (1924, 1928), Ungarn (1964, 1968) und Argentinien (2004, 2008). Das heutige Gold ist zudem die siebte olympische Fussballmedaille für die Seleção insgesamt. Keine andere Nation hat mehr als fünf Mal olympisches Edelmetall gewonnen.