Media Release

Federation Internationale de Football Association

FIFA Strasse 20, P.O Box 8044 Zurich, Switzerland, +41 (0) 43 222 7777

Erklärung der FIFA zum Vertreter der OFC bei der FIFA Klub-Weltmeisterschaft VAE 2021™

Die FIFA hat heute bekannt gegeben, dass infolge des Rückzugs von Auckland City FC stattdessen der Klub AS Pirae aus Tahiti (TAH) an der bevorstehenden FIFA Klub-Weltmeisterschaft VAE 2021™ teilnehmen wird.

Nach intensiven Beratungen zwischen der FIFA, Auckland City FC, New Zealand Football und der OFC wurde die FIFA informiert, dass Auckland City FC seine Teilnahme am Turnier aufgrund der verzögerten Wiederöffnung der Grenzen Neuseelands sowie der Wiedereinführung des obligatorischen MIQ-Systems (Managed Isolation and Quarantine) bei der Rückkehr ins Land wegen der anhaltenden COVID-19-Pandemie absagen musste.

Als Ersatz wurde der Klub AS Pirae (TAH) als Vertreter der OFC bei der FIFA Klub-Weltmeisterschaft VAE 2021™ nominiert. Neben AS Pirae (TAH) treten die kontinentalen Titelträger, nämlich Monterrey (CONCACAF), Chelsea (UEFA), Palmeiras (CONMEBOL), Al Hilal SFC (AFC), Al Ahly (CAF) sowie Al Jazira (Meister der VAE) bei dem Turnier an.

Die FIFA Klub-Weltmeisterschaft 2021™ findet vom 3. bis 12. Februar in den Vereinigten Arabischen Emiraten statt.

Weitere Informationen und aktuelle Nachrichten zum Turnier sowie den Spielplan finden Sie auf FIFA.com.