Urawa bereit für die zweite Klub-WM