WM-Teilnehmer kennen den Weg zum Titel

Die Partien der Gruppenphase für die FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft Bahamas 2017 stehen fest. Am Dienstag, 28. Februar, (Ortszeit) erfuhren die Teilnehmer in Nassau ihre ersten Gegner auf dem Weg zum Titel.

Die Auslosung, bei der unter anderem der ehemalige Nationalspieler Emerson (Brasilien) als Assistent fungierte, ergab folgende Konstellationen, die viel Spannung und hart umkämpfte Gruppen versprechen:

Gruppe A Bahamas, Schweiz, Ecuador, Senegal

Gruppe B Nigeria, Italien, AFC1, Mexiko

Gruppe C AFC2, Paraguay, Portugal, Panama

Gruppe D Brasilien, Tahiti, AFC3, Polen

Die neunte FIFA Beach-Soccer-WM findet vom 27. April bis zum 7. Mai auf den Bahamas statt. Der Inselstaat ist erstmals Gastgeber eines FIFA-Turniers.