Media Release

Federation Internationale de Football Association

FIFA Strasse 20, P.O Box 8044 Zurich, Switzerland, +41 (0) 43 222 7777

Offizieller Spielball auf den Bahamas vorgestellt

Der Offizielle Spielball der FIFA Beach-Soccer-Weltmeisterschaft Bahamas 2017 wurde am Freitag, 27. Januar 2017, an einem wunderschönen Strand des Spielortes Nassau der Öffentlichkeit präsentiert.

Die offizielle Präsentationszeremonie des adidas Praia am Freitag am Arawak Cay Beach war einzigartig. Im Rahmen der Veranstaltung wurde der Öffentlichkeit gleichzeitig die Kultur und Schönheit der Bahamas nähergebracht. Ein traditionelles bahamaisches Skullboot brachte den Ball an Land, untermalt von bahamaischen Rhythmen, die von einer lokalen Band mit traditionellen Instrumenten dargeboten wurden.

"Wir wissen, dass die Vorfreude durch die Präsentation dieses Offiziellen Spielballs noch steigen wird. Der Countdown bis zum 27. April läuft. Es ist ein schöner Ball, und die Fans können sich darauf freuen ihn bei spektakulären Tricks durch die Luft fliegen zu sehen. Die heutige Präsentation gibt Millionen von Fans auf der ganzen Welt außerdem einen ersten Eindruck von der Schönheit und Kultur der Bahamas, die sie erwarten, wenn sie uns anlässlich dieser spannenden Veranstaltung einen Besuch abstatten", so Anton Sealy, Präsident des bahamaischen Fussballverbands.

Der Ministerpräsident der Bahamas Rt. Hon. Perry Christie war vor Ort und bekam den Offiziellen Spielball von Bahamas Nationalspieler Lesley St Fleur überreicht. Er ließ verlauten, dass er sich geehrt fühle den Spielball im Namen aller Einwohner der Bahamas entgegenzunehmen. Außerdem sei er davon überzeugt, dass die Bahamas ein Turnier der Extraklasse ausrichten werden.

"Die WM rückt uns in den Fokus der ganzen Welt und wir werden nicht nur eine ausgezeichnete Infrastruktur bereitstellen, sondern auch eine hervorragende Organisation bieten, um das Turnier so erfolgreich wie nur möglich zu gestalten", sagte Ministerpräsident Christie.

Ebenfalls zugegen waren Kyle Williams und Kapitän Gavin Christie vom Team der Bahamas, um den Offiziellen Spielball gleich einmal zu testen.

"Es war eine tolle Zeremonie, es ist ein wunderschöner Ball und wir können es kaum erwarten mit ihm zu spielen. Wir sind nun noch aufgeregter und nachdem nun der Ball vorgestellt wurde, fühlt sich alles langsam real an. Wir sind bereit loszulegen", sagte Christie.

Der adidas Praia besticht durch seine kräftige blaue Farbe, die dem Türkis des Ozeans rund um die Bahamas gleicht. Der eigens entwickelte leichtgewichtige blaue Ball mit geringem Balldruck bildet farblich einen schönen Kontrast zum weißen Sand der Bahamas und rückt die für den Beach Soccer typische Akrobatik noch stärker in den Fokus.

Bereits in 90 Tagen wird die erste Partie auf den Bahamas angepfiffen, und die Vorfreude auf das Turnier steigt.

Das Turnier findet vom 27. April bis zum 7. Mai statt.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.fifa.com/beachsoccerworldcup/