Übertragung und Weiterverkauf von Tickets

17. Nov. 2021

Käufer von offiziellen Spieltickets für den FIFA-Arabien-Pokal Katar 2021™ (Hauptbesteller) können auf der offiziellen FIFA-Weiterverkaufsplattform auf FIFA.com/tickets Tickets zum Weiterverkauf anbieten. Ticketkäufer der allgemeinen Öffentlichkeit können diese Tickets auf der Weiterverkaufsplattform erwerben.

Die FIFA-Weiterverkaufsplattform kann zum Angebot von Tickets verwendet werden, die wie folgt gekauft wurden:

Der ursprüngliche Ticketkäufer kann auf der Weiterverkaufsplattform eine beliebige Anzahl Tickets anbieten, die für Gäste bestimmt sind, und seine eigenen Tickets behalten. Wenn der ursprüngliche Ticketkäufer seine eigenen Tickets auf der Plattform anbieten möchte, muss er alle anderen Tickets, die er für dieses Spiel gekauft hat, ebenfalls zum Kauf anbieten. Gäste dürfen ohne den ursprünglichen Ticketkäufer keine Spiele besuchen. Wenn auf der Plattform nicht alle Tickets weiterverkauft werden können, darf der ursprüngliche Ticketkäufer dieses Spiel dennoch besuchen. Die FIFA-Ticketingabteilung kann nicht garantieren, dass auf der Weiterverkaufsplattform angebotene Tickets effektiv weiterverkauft werden, und übernimmt daher keine Haftung für etwaige Kosten oder Auslagen ursprünglicher Ticketkäufer für Tickets, die auf der Weiterverkaufsplattform nicht weiterverkauft werden. Auf der Weiterverkaufsplattform angebotene Tickets können jederzeit zurückgezogen werden, solange sie nicht weiterverkauft wurden und der ursprüngliche Ticketkäufer von der FIFA-Ticketingabteilung keine Weiterverkaufsbestätigung erhalten hat. Von der Weiterverkaufsplattform zurückgezogene Tickets stehen dem ursprünglichen Ticketkäufer nur in dem Format zur Verfügung, in dem sie ursprünglich erworben wurden. Barrierefreie Tickets können auf der Weiterverkaufsplattform nicht zum Weiterverkauf angeboten werden. Personen, die barrierefreie Tickets erwerben möchten, finden auf FIFA.com/tickets Informationen zum Angebot solcher Tickets. Wenn ein ursprünglicher Ticketkäufer ein barrierefreies Ticket zum Weiterverkauf anbieten möchte, muss er sich per E-Mail (FAC2021.enquiries@tickets.fifa.org) an die FIFA-Ticketabteilung wenden oder das FIFA-Spielort-Ticketzentrum im Doha Exhibition Center (Lusail Expy, West Bay, Doha) neben der U-Bahn-Station al-Qassar aufsuchen.

Weiterverkaufsfenster Die Weiterverkaufsplattform wird vom 16. November bis zum Turnierende am 18. Dezember betrieben. Der Weiterverkauf und Kauf von Tickets sind nur bis zum Spielbeginn des jeweiligen Spiels möglich. Das Weiterverkaufsfenster kann Daten und Zeiten beinhalten, an denen Tickets auch während anderen offiziellen Ticketverkaufsphasen bei der FIFA-Ticketingabteilung erworben werden können. Weiterverkaufsgebühr Sowohl dem ursprünglichen Ticketkäufer als auch dem Käufer des weiterverkauften Tickets wird für jedes auf der Weiterverkaufsplattform verkaufte Ticket eine Weiterverkaufsgebühr in Rechnung gestellt. Die Weiterverkaufsgebühr entspricht zwei Katar-Riyal (QAR 2) oder falls höher 5 % des Nennwerts des vom ursprünglichen Ticketkäufer bzw. vom Käufer des weiterverkauften Tickets gezahlten Ticketpreises. Dem ursprünglichen Ticketkäufer wird die Weiterverkaufsgebühr von der entsprechenden Rückerstattung abgezogen. Dem Käufer des weiterverkauften Tickets wird die Weiterverkaufsgebühr zusätzlich in Rechnung gestellt und muss beim Kauf des Tickets gezahlt werden.

Rückerstattungsverfahren Wenn ein Ticket auf der Weiterverkaufsplattform gemäss den Richtlinien für den Kartenverkauf verkauft wird, erstattet die FIFA-Ticketingabteilung dem ursprünglichen Ticketkäufer den genannten Betrag abzüglich der Weiterverkaufsgebühr binnen 30 Werktagen nach Ende des Weiterverkaufsfensters sowie gemäss den Richtlinien für den öffentlichen Online-Kartenverkauf.

Der Weiterverkauf oder versuchte Weiterverkauf von Tickets über andere Kanäle ist streng verboten.

Für das Angebot von Tickets für den Weiterverkauf:

hier klicken Für den Kauf von Tickets auf der Weiterverkaufsplattform:

hier klicken