Workshop zu Experimenten mit Video-Wiederholungen in Amsterdam

Vom 18. bis 20. Mai 2016 findet in Amsterdam (Niederlande) ein Workshop zum Thema Experimente mit Video-Wiederholungen statt.

Wettbewerbsorganisatoren, die an der Durchführung von Tests mit Video-Schiedsrichterassistenten interessiert sind, wurden vom IFAB (International Football Association Board) eingeladen, mehr über diese Tests zu erfahren und die Technologie im Einsatz zu erleben.

In diesem Video liefern IFAB-Sekretär Lukas Brud und der Leiter der FIFA-Abteilung für Fussballtechnologie und Innovationen Johannes Holzmüller weitere Hintergrundinformationen zum Beschluss des IFAB, derartige Experimente zu erlauben, sowie Details zum Workshop selbst der vom Königlichen Niederländischen Fussballbund (KNVB) ausgerichtet wird.

Hier finden Sie auch eine Erläuterung zu den Experimenten mit Video-Schiedsrichterassistenten und ein Dokument mit häufigen Fragen (FAQ) zu Video-Schiedsrichterassistenten.

Verwandte Dokumente