Was steckt hinter Dänemarks Erfolg?

12. Okt. 2021
  • Dänemark ist für die WM 2022 qualifiziert

  • Drittes Team nach Deutschland und Gastgeber Katar

  • FIFA.com beleuchtet Schlüsselelemente des Teams von Kasper Hjulmand

Vor einigen Tagen wurde das Noma erneut zum besten Restaurant der Welt gekürt. Der Name des in Kopenhagen befindlichen Lokals ist ein Akronym des dänischen "Nordisk Mad" ("nordisches Essen"). Die Speisekarte basiert auf lokalen Zutaten und repräsentiert die moderne dänische Küche. 

Das sind die wichtigsten Markenzeichen des Gourmettempels. Sie lassen sich auch auf den Fussball und das Team von Kasper Hjulmand übertragen, das sich als drittes Team für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022 qualifiziert hat (wenn man Gastgeber Katar mitzählt).

FIFA.com nimmt die lokalen Zutaten einer Mannschaft unter die Lupe, die für den modernen dänischen Fussball steht.

Spielphilosophie

Die Grundlagen der dänischen Spielweise sind Ballbesitz und Konter. Die Dänen sind immer bestrebt, die spielbestimmende Mannschaft zu sein und Fehler des Gegners auszunutzen. Dabei kommen je nach Gegner drei unterschiedliche Spielsysteme zum Einsatz (4-3-3, 4-2-3-1 und 3-4-3).

Dänemarks Qualifikation für die EURO war eher durchwachsen, und das Team musste bis zur letzten Minute zittern. Doch auf der europäischen Bühne sah man bereits eine Veränderung, die sich in der Qualifikation für Katar fortsetzte und klar zum Vorschein trat.

Die Markenzeichen sind Ballbesitzspiel, Mut in der Vorwärtsbewegung, schnelle, ballgewandte Flügelspieler, die Vorgabe des Spielrhythmus im Mittelfeld und eine Abwehr, die es mit allen Arten von Stürmern aufnehmen kann. Die Basis all dieser Tugenden ist ein zentrales und nicht verhandelbares Konzept, nämlich mannschaftliche Geschlossenheit.

Landstraener Kasper Hjulmand og Assisterende traener Morten Wieghorst ved pausen i Nations League kampen mellem Danmark og England i Parken, tirsdag den 8. september 2020.. , Copenhagen Denmark *** National coach Kasper Hjulmand and Assistant coach Morten Wieghorst at the break in the Nations League match between Denmark and England in the Park, Tuesday 8 September 2020, Copenhagen Denmark, PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY Copyright: Ritzau/Scanpix LiselottexSabroex COP101 spdk20200909-001658-L

Führungspersönlichkeit

Kasper Hjulmand sorgt dafür, dass alle Rädchen richtig ineinandergreifen. Er übernahm das Traineramt vor gut einem Jahr und war zuvor außerhalb Dänemarks weitgehend unbekannt, da er abgesehen von einem kurzen Intermezzo beim 1. FSV Mainz 05 in Deutschland lediglich einige Klubs in seinem Heimatland trainiert hatte. 

Hjulmand, der wegen seiner erklärten Bewunderung für den spanischen Trainer auch der dänische Guardiola genannt wird, sollte das Amt eigentlich nach der EURO 2020 antreten, doch die Verschiebung des Turniers aufgrund der COVID-19-Pandemie sorgte dafür, dass er bei der Europameisterschaft anstelle von Åge Hareide auf der Bank saß.

Er trat mit der Vorstellung an, die Spieler zu inspirieren und die nationale Identität zu stärken. Er konnte auf die Unterstützung dänischer Spielerpersönlichkeiten bauen, die diese Ideale im Nationalteam widerspiegelten, und ist nun dabei, sein Konzept erfolgreich umzusetzen. Mit seiner Arbeit und seiner profunden Kenntnis des dänischen Fussballs hat er sich die Rückendeckung von Spielern und Fans gesichert.

HERNING, DENMARK - MARCH 28: Kasper Dolberg of Denmark looks to control the ball during the FIFA World Cup 2022 Qatar qualifying match between Denmark and Moldova at the MCH-Arena on March 28, 2021 in Herning, Denmark. Sporting stadiums around Europe remain under strict restrictions due to the Coronavirus Pandemic as Government social distancing laws prohibit fans inside venues resulting in games being played behind closed doors.  (Photo by Cathrin Mueller/FIFA via Getty Images)

Wichtige Akteure

Den einzelnen Spielern kommen klar definierte Rollen zu. Kapitän Simon Kjær ist der verlängerte Arm Hjulmands auf dem Platz und Chef einer soliden Abwehr, die einen Schutzwall vor Kasper Schmeichel bildet, einem der besten Torhüter der englischen Premier League. 

Im Mittelfeld verfügt das Team über erfahrene, verlässliche Akteure. Die formstarken Thomas Delaney und Pierre-Emile Højbjerg sind vollständige Spieler und derzeit unantastbar, während Daniel Wass für Vielseitigkeit und Yussuf Poulsen für Stabilität in der Offensive sorgen.

Zwei gestandene Persönlichkeiten wie Joakim Mæhle und Andreas Christensen spielten bei der letzten EURO eine wichtige Rolle und dürften in Zukunft unverzichtbar sein, wenn es darum geht, Nachwuchsakteure zu integrieren. Mikkel Damsgaard und Kasper Dolberg sind gesetzt, Skov Olsen, Mohamed Daramy und Jonas Wind sind auf dem besten Wege, sich zu etablieren.

Nicht zu vergessen Christian Eriksen, der nach dem medizinischen Notfall bei der EURO 2020 noch außer Gefecht gesetzt ist. Er befindet sich in ständiger medizinischer Behandlung und seine Zukunft ist noch ungewiss, doch moralisch ist er nach wie vor eine große Stütze für einige Teamkameraden, die versucht haben, seine Abwesenheit zu kompensieren, indem sie ihr ganzes Potenzial abrufen.

IMAGO / Gonzales Photo

Denmark v Austria, World Cup qualifier, Copenhagen, Denmark Copenhagen, Denmark. 12th, October 2021. Andreas Christensen (6) of Denmark and Marco Gruell (15) of Austria seen during the UEFA World Cup qualifier between Denmark and Austria at Parken in Copenhagen. Copenhagen Denmark

Statistik

27 – So viele Tore haben die Dänen in acht Qualifikationsspielen für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ erzielt. Wenn sie zuvor Probleme mit dem Toreschießen hatten, haben sie in dieser Phase gezeigt, dass das Problem lösbar ist.

0 – Die Anzahl der Gegentore, die Dänemark in diesem Qualifikationswettbewerb kassiert hat. Das Team baut auf eine solide Verteidigung.

4 – So viele Teams bestreiten ein Halbfinale, und Dänemark hat dieses Turnierstadium bei der letzten EURO erreicht. Das Überraschungsteam des Wettbewerbs schied im Wembley-Stadion gegen England erst nach Verlängerung aus und verpasste knapp den Einzug ins Finale.

45 – So viele Partien hatte Dänemark vor dem Start der EURO 2020 in fünf Jahren bestritten. Davon verlor das Team nur zwei. Die Dänen haben in diesem Zeitraum an zwei Qualifikationsrunden (für die WM 2018 und die EURO 2020) sowie an der WM in Russland teilgenommen, wo sie schließlich ohne eine einzige Niederlage im Elfmeterschießen gegen Kroatien ausschieden.

Zitat

"Wer nicht mit Druck umgehen kann, sollte kein Nationaltrainer werden. Ich habe die Vision, große Erfolge zu erreichen, und ich werde alles in meiner Macht stehende für die Nationalmannschaft und für Dänemark tun. Als Kinder haben wir davon geträumt, den Pokal zu gewinnen und das Land stolz zu machen. Um diesen Traum wahr werden zu lassen, sind Hingabe und harte Arbeit erforderlich." Die ersten Worte von Kaspar Hjulmand nach der Amtsübernahme

"Wir sind ein gutes Team. Seit mehreren Jahren erzielen wir gute Ergebnisse und legen gute Auftritte hin. Wenn wir uns anschauen, was wir unter Druck geschafft haben, haben wir allen Grund zu Optimismus." Kasper Schmeichel

"Wir haben fast unseren besten Freund verloren, unseren besten Spieler, das Herzstück unserer Mannschaft. Wir wussten nicht, wie wir damit fertig werden sollten. Wenn ich in 15 oder 20 Jahren auf diese Tage zurückblicke, werde ich sagen, dass es verrückt war." Kasper Hjulmand nach dem Zusammenbruch Eriksens in der Partie gegen Finnland bei der EURO 2020

Vorbilder

Bis vor Kurzem meinte man die Generation, die 1992 die EURO gewann, wenn man über Dänemark sprach. Unter der Führung von Peter Schmeichel und den Brüdern Michael und Brian Laudrup (auch wenn Michael damals nicht dabei war), war das Team das Aushängeschild des dänischen Fussballs.

Die aktuelle Generation hat genau wie die damalige von Trainer Richard Møller Nielsen eine Identität und Erfolgshunger. Im Halbfinale der EURO gegen England haben die Dänen ihre Stärke bereits unter Beweis gestellt, und in Katar werden sie davon überzeugt sein, dass ihre Stunde geschlagen hat. Sie sind für absolute Höhen und Tiefen bekannt und etablieren sich von Tag zu Tag mehr im Bereich der Höhen.

Dänemark hat keine großen Stars, wohl aber Spieler auf dem Höhepunkt ihrer Fähigkeiten, die über viel Erfahrung verfügen und in den großen Ligen aktiv sind. Auch an gutem Nachwuchs mangelt es nicht. Nachdem das Land in diesem Jahrhundert einige Welt- und Europameisterschaften verpasst hat, präsentiert es sich jetzt wieder in alter Stärke und wird in Katar versuchen, den Traum eines ganzen Landes wahr zu machen, von dem Kaspar Hjulmand gesprochen hat.