Spieltag 7: Rakhmatov schießt Usbekistan weiter - Gastgeber Litauen scheidet aus

18. Sept. 2021
  • Anaskhon Rakhmatov sorgte auf dramatische Weise für Usbekistans Weiterkommen

  • RFU und Kasachstan als Gruppensieger in der nächsten Runde

  • Costa Rica kann dank eines spät herausgespielten Sieges noch hoffen

Ergebnisse

Samstag, 18. September Gruppe A Venezuela 1:1 Kasachstan, Vilnius Costa Rica 6:2 Litauen, Kaunas Gruppe B Guatemala 1:4 RFU, Kaunas Ägypten 1:2 Usbekistan, Vilnius

Tabellen

Denkwürdige Momente

Ein Tor verändert alles Usbekistan begann den heutigen Spieltag als Gruppenletzter. Doch nach einer dramatischen Partie erreichte das Team noch das Achtelfinale. Anaskhon Rakhmatov wurde dabei zum großen Helden. Das Tor zum 2:1-Sieg gegen Ägypten war ein wunderschöner Volleytreffer, der durchaus Chancen bei der Wahl des schönsten Turniertreffers haben dürfte.

Vamos Guate Falls Guatemala aufgrund der besseren Tordifferenz weiterkommt, hat das Team dies William Ramirez zu verdanken, der dafür sorgte, dass die RFU nicht noch mehr Tore erzielte. Der 41-Jährige, der bereits zum vierten Mal an einer Futsal-WM teilnimmt, feierte jeden abgewehrten Ball ausgiebig und feuerte seine Teamkameraden während der gesamten Partie immer wieder mit dem Schlachtruf "Vamos Guate" an.

Der größte der Welt Leo Higuita wurde in den vergangenen sechs Jahren fünf Mal als bester Futsal-Torhüter ausgezeichnet. Warum, konnte heute jeder in der Vilnius Arena sehen. Der 35-Jährige rettete Kasachstan mit einer Reihe atemberaubender Paraden einen Punkt und sicherte seinem Team damit den Gruppensieg.

Ein doppeltes Double Costa Rica, das heute unbedingt gewinnen musste, um überhaupt noch eine Chance auf das Achtelfinale zu haben, geriet gegen Litauen in Rückstand. Am Ende jedoch siegte Costa Rica indes so hoch, dass man aufgrund der Tordifferenz vor Guatemala landete. Ausschlaggebend für die Wende waren die Flügelspieler Milinton Tijerino und Daniel Gomez, die mit ihren Treffern dafür sorgten, dass die Ticos nun noch eine reelle Chance auf das Weiterkommen haben.

Zitat

"Das war ein wunderschönes Tor, doch in erster Linie war es ein überaus wichtiges Tor. Ich dachte an meine Eltern, meine Freunde, meine Landsleute und all unsere Fans. Aber das Seltsame ist, dass ich wusste, dass es passieren würde. Alle haben mir vor dem Spiel gesagt: Heute wirst du das Tor schießen, das uns weiter in die nächste Runde bringt. Und Gottseidank ist tatsächlich genau das passiert. Anaskhon Rakhmatov

Highlights

So geht es weiter

Gruppe D Brasilien-Panama, 16:00, Klaipeda Tschechische Republik-Vietnam, 16:00, Kaunas

Group C Salomon-Inseln - Thailand, 18:00, Kaunas Portugal- Marokko, 18:00, Klaipeda