Das spannende Geschehen verfolgen

  • Der FIFA eClub World Cup findet vom 7. bis 9. Februar statt

  • Das Turnier in Mailand wird über die digitalen FIFA-Plattformen live übertragen

  • Über unsere Kanäle in den sozialen Medien vor, auf dem Laufenden bleiben

24 der weltbesten Teams werden sich anlässlich des FIFA eClub World Cup 2020™, dem höchsten EA SPORTS FIFA-Wettbewerb für Klubteams, in Mailand (Italien) einfinden.

Über die digitalen Plattformen der FIFA könnt ihr das spannende Geschehen verfolgen.

Wer das pulsierende dreitägige Event nicht über die Livestreams auf FIFA.gg, FIFA.com, Facebook, Twitter, Twitch und YouTube verfolgen möchte, bekommt über unsere Instagram Stories auf @FIFAWorldCup einen "Backstage-Pass". Hier gibt es einzigartige Einblicke in eines der ganz großen FIFA-"Major"-Turniere der Saison.

Doch damit nicht genug: Über @FIFAeWorldCup bieten wir auf Twitter exklusive Fotos, Videos und Interaktionen. Beteiligt euch mit dem Hashtag #FIFAeClubWorldCup an den regen Diskussionen!

Das Turnier verfolgen

Auf den Kanälen der FIFA und von EA SPORTS:

Broadcaster:

SenderLänder
Astro eGG NetworkMalaysia, Brunei, Singapur, Indonesien, Philippinen, Thailand, Vietnam, Myanmar, Laos, Kambodscha, Australien
CharltonIsrael
ES1Frankreich
MediaproSpanien
Sky ItalyItalien
Sport1Deutschland, Österreich und die Schweiz
SRGSchweiz
TVPPolen

Wann?

  • Freitag, 7. Februar | Runde 1–3 Gruppenphase

  • Samstag, 8. Februar | Runde 4–5 Gruppenphase und Achtelfinale

  • Sonntag, 9. Februar | Viertelfinale, Halbfinale, Finale

Gruppe A|Gruppe B|Gruppe C|Gruppe D

a07ksal3osap7xfzybra.jpg

Berichterstattungsteam

Wie immer werden bekannte Gesichter die Berichterstattung vom eClub World Cup leiten. Die Moderatoren Julia Hardy und Spencer Owen – alias 'SpencerFC' – werden die Zuschauer mit ihren geballten FIFA-Kenntnissen durchs Programm führen, und Mark 'Onset' Hatcher, Dan Gaskin, Richard Buckley und Brandon Smith werden die Geschehnisse auf den Bildschirmen mit ihrem Kommentar zum Leben erwecken.

Die Vorbereitungen verfolgen

Bevor es am Freitag, 7. Februar losgeht, präsentieren wir auf unseren Kanälen in den sozialen Medien bereits Features, Videos, Interviews und eine Vielzahl von Aktivierungen.

Fans können bereits im Vorfeld auf FIFA.com und unseren Kanälen aufTwitter, Facebook und Instagram interessante Beiträge abrufen und sich mit dem Hashtag #FIFAeClubWorldCup an den Diskussionen beteiligen.

n2dklgfg7ynvwznhwnug.jpg