Media Release

Federation Internationale de Football Association

FIFA Strasse 20, P.O Box 8044 Zurich, Switzerland, +41 (0) 43 222 7777

FIFA veröffentlicht Disziplinar- und Ethikbericht 2020/2021

21. Sept. 2021

Zur Bekräftigung ihres Bekenntnisses zu mehr Transparenz und vollständiger Information über ihre wichtigsten Tätigkeiten hat die FIFA heute den zweiten Jahresbericht (2020/2021) zur Tätigkeit ihrer unabhängigen Rechtsorgane – der Disziplinar-, der Berufungs- und der Ethikkommission – veröffentlicht.

Der Disziplinar- und Ethikbericht der FIFA beinhaltet genaue Statistiken zu mehr als 1000 Fällen, die in der Saison 2020/2021 von den Rechtsorganen behandelt wurden. Davon stammen 856 Fälle von der Disziplinarkommission und betrafen verschiedenste Bereiche wie Fussballwettbewerbe, den Schutz Minderjähriger, Dritteigentum an wirtschaftlichen Spielerrechten, Spielmanipulation, Doping oder den Vollzug von Entscheiden anderer Rechtsorgane.

Ebenfalls enthalten sind eine eingehende Analyse der Tätigkeit der Ethikkommission, die den Fussball vor illegalen, unmoralischen oder unethischen Machenschaften und Praktiken schützen soll. Der Bereich beinhaltet ausserdem Kennzahlen zu der Art der Fälle, die von den beiden Kammern der Ethikkommission behandelt wurden, zu den verhängten Sanktionen und den Quellen der Klagen.

Der Disziplinar- und Ethikbericht 2020/2021 (nur auf Englisch verfügbar) ist hier sowie auf legal.fifa.com zu finden.