Media Release

Federation Internationale de Football Association

FIFA Strasse 20, P.O Box 8044 Zurich, Switzerland, +41 (0) 43 222 7777

Daten für Auslosung der neuartigen interkontinentalen Entscheidungsspiele für FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™

19. Nov. 2021
  • Auslosung am Freitag, 26. November 2021

  • Interkontinentale Entscheidungsspiele in direktem K.-o.-Format ohne Rückspiel

  • Austragung der Spiele nächsten Juni auf neutralem Boden

Die interkontinentalen Entscheidungsspiele für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Katar 2022™ werden am Freitag, 26. November 2021, in Zürich (Schweiz) ausgelost. Die Paarungen zwischen den vier Teams aus der AFC, der Concacaf, der CONMEBOL und der OFC um die letzten beiden Startplätze für das wichtigste Fussballturnier der Welt werden im Anschluss an die Auslosung der europäischen Entscheidungsspiele um 17.00 Uhr MEZ ermittelt. Beide Auslosungen werden für alle Gebiete live auf FIFA.com übertragen. Die interkontinentalen Entscheidungsspiele, die am 13. und 14. Juni 2022 ohne Rückspiel ausgetragen werden, bilden den Abschluss einer überaus spannenden Vorrunde der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022™. Die Entscheidungsspiele hätten eigentlich im März 2022 über die Bühne gehen sollen, mussten aufgrund der COVID-19-bedingten Verzögerungen in der Qualifikation für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ aber auf Juni 2022 verschoben werden. Vor vier Jahren sicherten sich Australien und Peru in den interkontinentalen Entscheidungsspielen gegen Honduras bzw. Neuseeland das Ticket für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Russland 2018™.