Viele Kinder bei historischem Turnier am "Home of FIFA"

6. Juli 2021
  • Hunderte Schulkinder aus Zürich nahmen an dem Turnier teil

  • Das "Schüeli-Turnier" wurde 1938 ins Leben gerufen

  • Pascal Zuberbühler gehört zu den lokalen Legenden, die das Turnier fördern

94 Teams mit fast 1.000 Schulkindern aus dem Raum Zürich besuchten am Samstag über den ganzen Tag verteilt das Home of FIFA für das jährliche "Schüeli-Turnier" und zeigten dort, nach den Worten des schweizerischen Ex-Nationalspielers Pascal Zuberbühler, die "reine Freude" des Sports.

Das Turnier wurde nach einem lokalen Qualifikationsturnier für Kinder im Alter von 8 bis 13 Jahren ausgetragen und unterstreicht den Geist von Fairplay und Freundschaft im Fussball sowie die Rolle der FIFA in der lokalen Gemeinde.

Das seit 1938 ausgerichtete "Schüeli-Turnier" hat eine lange Tradition und wird von den Kindern in Zürich stets mit großer Vorfreude erwartet. Die Atmosphäre auf den Fussballplätzen am Home of FIFA, das seit einigen Jahren als Austragungsort dient, war unbeschreiblich und einzigartig.

Viele Kinder bei historischem Turnier dabei

Schüeli Finals 2021 at the Home of FIFA

ZURICH, SWITZERLAND - JULY 03: Schüeli Finals 2021 at the Home of FIFA on July 3, 2021 in Zurich, Switzerland. (Photo by Harold Cunningham/FIFA)

Schüeli Finals 2021 at the Home of FIFA

ZURICH, SWITZERLAND - JULY 03: Schüeli Finals 2021 at the Home of FIFA on July 3, 2021 in Zurich, Switzerland. (Photo by Harold Cunningham/FIFA)